Kindernothilfe Schweiz

Dauerhaft. Liebevoll. Weltweit.
Jetzt spenden

- Zeit zu Reden! - Wir geben Kindern eine Stimme

Mit unserer Kampagne "Zeit zu reden!" geben wir arbeitenden Kindern eine Stimme! Wir befragen weltweit Kinder, die für ihren Lebensunterhalt arbeiten gehen müssen.

  • Was brauchen diese Kinder?
  • Was sind die grössten Probleme?
  • Welche Wünsche haben sie?

Für uns hier in Europa ist es selbstverständlich, dass Kinder nicht hart arbeiten sollten. Und so scheint die Lage klar zu sein: Kinderarbeit gehört verboten! Schliesslich verhindert sie einen Schulbesuch oder eine Ausbildung.

  • Doch was, wenn Kindern ohne Arbeit extreme Armut und Hunger drohen?
  • Wenn Kinderarbeit der einzige Weg ist, ihre Zukunft zu sichern? 
  • Was würden sich diese Kinder dann wünschen?

Auf einem Schaubild können Sie sehen, wie wir die Befragung durchführen und wie wir Kinder in unsere Studie mit einbeziehen.

Schaubild_Befragung

Keiner fragt die Kinder - Wir schon!

Und wie machen wir das? Ganz einfach: durch eine weltweite Befragung von betroffenen Kindern aus unseren Projekten. 

Gemeinsam mit unseren Partner Save the Children und terre des hommes haben wir die Kampagne "Zeit zu reden!" (Time to talk) ins Leben gerufen. Denn auf allen bisherigen Konferenzen zum Thema Kinderarbeit wurden die, um die es geht, nicht gefragt: Kinder, die arbeiten. Das wollten wir ändern.

2017 fand in Argentinien die 4. Weltkonferenz zum Thema Kinderarbeit statt. Die Ergebnisse wurden auf der Weltkonferenz 2017 in Argentinien vorgestellt.