Kindernothilfe Schweiz

Dauerhaft. Liebevoll. Weltweit.
Jetzt spenden

Kinderrechte stärken - Gewalt reduzieren

Gewalt und Armut prägen das Leben vieler Menschen in Lateinamerika. Für die Kinder bedeutet das: Schläge zu Hause, in der Schule, Missbrauch. In unseren Projekten setzen wir uns dafür ein, dass die Kinder der Spirale aus Armut und Gewalt entkommen können.

2019 haben wir in Guatemala ein neues Projekt gestartet, das darauf abzielt, Kindern und Jugendlichen ein Aufwachsen in einem friedlicheren Umfeld zu ermöglichen.

Wandbild

as Projekt wird in Gemeinden im  Verwaltungsbezirk Guatemala-Stadt durchgeführt, die zu den gewalttätigsten gehören. Sowohl Morde und Bandenkriminalität durch Drogen-, Waffen-, und Menschenhandel als auch Schutzgelderpressung und Auftragsmorde gehören zur Tagesordnung. Darunter leiden besonders die Kinder. Denn die allgemeine Gewaltsituation führt dazu, dass sexuelle Übergriffe oder Misshandlungen, der Verkauf von Drogen und Waffen in den Schulen und Gewalt in den Klassenzimmern an der Tagesordnung sind. Armut, Rechtlosigkeit und Ohnmacht in den Familien führen häufig zu häuslicher Gewalt und Vernachlässigung. Für sie gibt es kaum sichere Orte, weder in den Gemeinden noch in Schulen und oft auch nicht zu Hause.

Merima ein Mädchen aus Guatemala, Plaktmotiv Rechtehaber, Gute Botschafter

Mit diesem Projekt tragen wir dazu bei, dass Kinder vor Gewalt geschützt werden und die Möglichkeit bekommen, an Entscheidungen teilzuhaben. Dazu

-         schulen wir Kinder, damit sie ihre Rechte kennen

-         schulen wir Lehrpersonen zu Kinderrechten und Gewaltprävention

-         bieten wir Ausbildungskurse für die Eltern an, um ihre wirtschaftliche Lage zu verbessern

-         führen wir Schulungen für die Eltern zum Thema gewaltfreier Erziehung durch

Mädchen bemalt Wände; Graffiti

Unser lokaler Partner, der dieses Projekt umsetzt ist anerkannt für seine Arbeit für die Förderung und den Schutz der Menschenrechte in Guatemala.

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Konto:

Kindernothilfe Schweiz
PostFinance
Zweck: Guatemala, Gewalt reduzieren
Post Konto: 60-644779-1

oder: 

Ich will dieses Projekt unterstützen (bitte Zweck angeben)

Herzlichen Dank für Ihre Solidarität