Kindernothilfe Schweiz

Dauerhaft. Liebevoll. Weltweit.
Jetzt spenden

Patenschaft Honduras

KNH73197Foto: Kindernothilfe

Gewaltprävention in den Armenviertel Honduras

Honduras ist nach Haiti und Guatemala das ärmste Land Lateinamerikas. 66% der   8-Millionen-Bevölkerung leben unter der nationalen Armutsgrenze. Mehr als die Hälfte der Honduraner sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Schutz der Kinder vor Gewalt durch Bildung und Aufklärung sowie Reduktion der Jugendarbeitslosigkeit: Bildungsarbeit in und ausserhalb der Schule soll den Kindern und Jugendlichen eine ganzheitliche Entwicklung ihrer Persönlichkeit ermöglichen und einen Beitrag zu einem solidarischen und rücksichtsvollen Zusammenleben der Gemeinden und Familien leisten. Durch Bildung erhalten die Jugendlichen einen Ausweg aus der Armut.

Ich will eine Patenschaft für dieses Projekt übernehmen