Kindernothilfe Schweiz

Dauerhaft. Liebevoll. Weltweit.
Jetzt spenden
    • Asien
    • Afrika
    • Europa
    • Lateinamerika
  • Jubeljahr bei der Kindernothilfe

    2019 ist ein besonderes Jahr für uns Alle.

    60 Jahre Kindernothilfe in Deutschland und auch wir in der Schweiz feiern bereits unser 15-jähriges Wiegenfest. weiterlesen

    Erst Dürre, jetzt Flut – Die Folge bleibt Hunger

    Erst Dürre, jetzt Flut – Die Folge bleibt der Hunger

    Mitte März wurden Länder wie Simbawe, Malawi und Mosambik von einem der heftigsten Zyklonen getroffen. weiterlesen
  • Kindesschutz-Workshops für Partner im Ausland

    Internationale und lokale Organisationen der Entwicklungszusammen-arbeit und der Humanitären Hilfe verfügen vielfach über unzureichende Strukturen und Systeme, um Kinder wirksam zu schützen.Die Kindernothilfe bietet Schulungsprogramme für Organisationen der Entwicklungs-zusammenarbeit und der Humanitären Hilfe an. weiterlesen

    Kampagne #sowieich

    Lehrer sind soviel mehr als nur Lehrer

    Lehrerinnen und Lehrer machen Bildung erst für jedes Kind erlebbar.

    Was ist Deine schönste Erinnerung an Deine Lehrerin oder Deinen Lehrer? Wie haben sie Dich geprägt?

    Mach au Du mit bei der Kampagne "so wie ich" und setzte Dich in den Sozialen Medien für die Kinder ein. weiterlesen
  • Lehrer-Patenschaften

    Damit Kinder regelmässig unterrichtet werden können braucht es nicht nur eine Schule oder Schulmaterial.
    Es braucht vor allem auch einen sicheren Lohn für die Lehrer und auch die laufenden Kosten müssen gedeckt sein. weiterlesen

    Kinderhandel in Peru

    Ein Symbol gegen den Menschenhandel Weltweit wurden 2016 zwölf Millionen Menschen Opfer einer sogenannten trata – einer Entführung mit dem Ziel, sie kommerziell sexuell auszubeuten.

    Die meisten waren minderjährig. In Peru kämpft der Kindernothilfe-Partner Paz y Esperanza gegen das organisierte Verbrechen. weiterlesen
  • Guatemala: Wenn Kinder nicht zur Schule dürfen

    In der Kleinstadt San Andres sind etliche Kinder gezwungen zu arbeiten. Sie tragen den Müll der Reicheren gegen Geld weg, sammeln Holz, pflücken Blumen und verkaufen oder putzen Schuhe. Nicht zur Schule gehen zu dürfen, ist aber bei vielen Kinder nur eines von vielen anderen Probleme. weiterlesen

    Bildung ist der Schlüssel zu einem besseren Leben

    Bildung Bildung ist der Schlüssel zu einem besseren Leben nicht nur in der Schweiz, sondern überall auf dieser Welt. Sie ermöglicht eine positive und erfolgreiche Gestaltung des eigenen Lebens und eine konstruktive Bewältigung von schwierigen Lebensphasen. weiterlesen
  • Mit Urs Meier gegen die Gewalt in Brasilien

    Urs Meier als Botschafter unterwegs Der Kindernothilfe-Botschafter, Fernsehkommentator und ehemalige FIFA-Schiedsrichter Urs Meier hat eines unserer Projekte in einer Favela von Rio de Janeiro besucht. weiterlesen

    Jahresberichte

    Transparenz ist uns wichtig Der Jahresbericht 2017 der Kindernothilfe Schweiz ist erschienen.

    Unter News & Services finden Sie ebenfalls die Jahresberichte vergangener Jahre. weiterlesen