Kindernothilfe Schweiz

Dauerhaft. Liebevoll. Weltweit.
Jetzt spenden
    • Asien
    • Afrika
    • Europa
    • Lateinamerika
  • Armut - ihre Ursachen und Auswirkungen

    163935_1280x960_1280x960_0x0 Unsicherheit: Arme Menschen können sich kaum vor Risiken des Lebens schützen.

    Aussichtlosigkeit: Wer keine Perspektive für die Zukunft sieht, glaubt nicht an Verbesserungen.

    Machtlosigkeit: Korruption und Gewalt führen zu einem Gefühl der Ohnmacht

    Ausgrenzung: Von Mitbestimmung sind die meisten Armen ausgeschlossen. weiterlesen

    Syrienkonflikt: Kinder dürfen nicht länger die Verlierer sein

    Libanon: Syrische Mutter mit Kind Der Libanon ist nach eigenen Angaben mit der Zahl der Bürgerkriegsflüchtlinge aus dem Nachbarland Syrien überfordert. "Mein Land kann das nicht mehr bewältigen", sagte Präsident Michel Aoun letzten Oktober bei einem Treffen mit Vertretern der EU, der Arabischen Liga und des UN-Sicherheitsrates seinem Büro zufolge.
    weiterlesen
  • Kindesschutz in den Projekten der Kindernothilfe

    Schützende Hände Kinder haben ein Recht darauf, vor Gewalt geschützt zu werden. Als Grundlage dient die Kindesschutz-Policy der Kindernothilfe. Im Zentrum stehen die Rechte der Kinder. Die verbindlichen Verhaltensrichtlinien gelten für Mitarbeitende der Kindernothilfe und Koordinationsstrukturen im In- und Ausland. weiterlesen

    Bildung ist der Schlüssel zu einem besseren Leben

    Bildung Bildung ist der Schlüssel zu einem besseren Leben. Nicht nur in der Schweiz, sondern überall auf dieser Welt. Sie ermöglicht eine positive und erfolgreiche Gestaltung des eigenen Lebens und eine konstruktive Bewältigung von schwierigen Lebensphasen. weiterlesen
  • Liebe Spender und Spenderinnen. Ich bin Esther Denzler und gerne für Sie da.

    Esther Denzler Danke, dass Sie Anteil nehmen und sich für unsere Arbeit mit den notleidenden Kindern interessieren.
    Für mich ist es eine Herzensangelegenheit meinen Beitrag zur Verbesserung der Lebensumstände der Kinder zu leisten. weiterlesen

    Jahresbericht 2017

    Der Jahresbericht 2017 der Kindernothilfe Schweiz finden Sie hier "weiterlesen".

    Unter News & Services finden Sie ebenfalls die Jahresberichte vergangener Jahre. weiterlesen
  • Das Team der Kindernothilfe Schweiz

    Das Team der Kindernothilfe Schweiz. (Quelle: privat) Bei Fragen sind wir gerne für Sie da.



    Sie können uns von Montag bis Donnerstag morgens telefonisch unter folgender Nummer erreichen: Tel. 062 / 823 38 61

    Wer wir sind... weiterlesen

    Ein paar Worte an unsere Gönner

    Rolf-Robert Heringer- Vorstand (Quelle: Jakob Studnar) Gemeinsam verändern wir die Welt!
    Aidswaisen, Kinder mit Behinderungen oder Strassenkinder – wir fördern vor allem Kinder in besonders schwierigen Lebenssituationen.

    Doch das schaffen wir nicht allein!

    Mit Ihren Spenden unterstützen Sie uns dabei, Jungen und Mädchen vor Missbrauch, Gewalt und Ausbeutung zu schützen und sie zu befähigen, ihre Rechte wahrzunehmen und ihre Zukunft mit zu gestalten. weiterlesen
  • Jahresbericht 2016

    Die Kindernothilfe veröffentlicht ihren Jahresbericht 2016 weiterlesen

    Brasilien: Mit Urs Meier gegen die Gewalt

    Urs Meier in Brasilien zur WM (Quelle: Florian Kopp / Brasilien) Unser Botschafter Urs Meier besuchte eines unserer Projekte in einer Favela in Rio, Brasilien.
    weiterlesen