Kindernothilfe Schweiz

Dauerhaft. Liebevoll. Weltweit.
Jetzt spenden
    • Asien
    • Afrika
    • Europa
    • Lateinamerika
  • Die Kindernothilfe sucht Notfall-Paten

    Ab dieser Woche ist die Kindernothilfe Schweiz auf den Strassen in der Deutsch-Schweiz. Wir suchen Notfall-Paten, die es uns ermöglichen in Fällen von Katastrophen schnell und unbürokratisch zu helfen.

    Mach mit! weiterlesen

    Die Kindernothilfe trauert

    Schützende Hände Die Kindernothilfe Schweiz nimmt Abschied von Rolf Heringer, ehemaliger Stiftungsratspräsident der Kindernothilfe Schweiz.

    Mit viel Engagement und Herzblut hat er sich für die Kindernothilfe Schweiz eingesetzt.Er wird uns fehlen.

    weiterlesen
  • 30 Jahre Kinderrechte

    Die Kindernothilfe hat anlässlich des 30. Geburtstages der UN-Kinderrechtskonvention eine weltweite Befragung durchgeführt. Das Ergebnis: Kinder und Jugendliche müssen zur Verbesserung der politischen Rahmenbedingungen aktiv miteinbezogen werden, sind sich die befragten Partnerorganisationen einig. weiterlesen

    Weihnachtskarten

    Kindern Zukunft schenken - mit Weihnachtskarten Der Katalog 2019 vom Santa Verlag ist da! Unter vielen originellen Weihnachts-Sujets können sie auswählen und damit "Kindern Zukunft schenken". weiterlesen
  • Kindesschutz-Workshops für Partner im Ausland

    Internationale und lokale Organisationen der Entwicklungszusammen-arbeit und der Humanitären Hilfe verfügen vielfach über unzureichende Strukturen und Systeme, um Kinder wirksam zu schützen.Die Kindernothilfe bietet Schulungsprogramme für Organisationen der Entwicklungs-zusammenarbeit und der Humanitären Hilfe an. weiterlesen

    Kinderhandel in Peru

    Ein Symbol gegen den Menschenhandel Weltweit wurden 2016 zwölf Millionen Menschen Opfer einer sogenannten trata – einer Entführung mit dem Ziel, sie kommerziell sexuell auszubeuten.

    Die meisten waren minderjährig. In Peru kämpft der Kindernothilfe-Partner Paz y Esperanza gegen das organisierte Verbrechen. weiterlesen
  • Lehrer-Patenschaften

    Damit Kinder regelmässig unterrichtet werden können braucht es nicht nur eine Schule oder Schulmaterial.
    Es braucht vor allem auch einen sicheren Lohn für die Lehrer und auch die laufenden Kosten müssen gedeckt sein. weiterlesen

    Guatemala: Wenn Kinder nicht zur Schule dürfen

    In der Kleinstadt San Andres sind etliche Kinder gezwungen zu arbeiten. Sie tragen den Müll der Reicheren gegen Geld weg, sammeln Holz, pflücken Blumen und verkaufen oder putzen Schuhe. Nicht zur Schule gehen zu dürfen, ist aber bei vielen Kinder nur eines von vielen anderen Probleme. weiterlesen
  • Bildung ist der Schlüssel zu einem besseren Leben

    Bildung Bildung ist der Schlüssel zu einem besseren Leben nicht nur in der Schweiz, sondern überall auf dieser Welt. Sie ermöglicht eine positive und erfolgreiche Gestaltung des eigenen Lebens und eine konstruktive Bewältigung von schwierigen Lebensphasen. weiterlesen

    Jahresberichte

    Transparenz ist uns wichtig Der Jahresbericht 2018 der Kindernothilfe Schweiz ist erschienen.

    Unter News & Services finden Sie ebenfalls die Jahresberichte vergangener Jahre. weiterlesen